Jugendzeltlager 2007

9 Tage Zeltlagerleben vergingen heuer für die 60 Kinder und 15 Teamer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck  im Alter zwischen 7 und 13 Jahren wie im Flug. Ein Höhepunkt war zum „Bergfest“ der Besuch des Erlebnisbades „Badria“ in Wasserburg. Hier konnten die Kinder alles machen was ein Kinderherz erfreut.

Ein weiterer Höhepunkt war am zweiten Samstag eine Freiluftpräsentation über den Chiemgau-Impakt welcher vor 2.500 Jahren stattgefunden hat. Der Chiemgau-Impakt beschreibt den Meteoriteneinschlag, welcher ca. 500 v.Chr. im Chiemgau stattgefunden hat.

Aber auch baden im Chiemsee, eine Spieleolympiade, Chillen, Basteln, Rasierschaum- und Wasserbombenschlacht, Nachtwanderung, Perlenarbeiten und vieles mehr standen auf dem Programm. Rundum eine gelungene Woche, nicht zuletzt auch wegen dem super Wetter. Das Zeltlager fand dieses Jahr zum 13.mal unter der Leitung von Sascha Meinhardt statt.

Wer Lust hat, im nächsten Jahr dabei zu sein hält sich am besten die erste Ferienwoche schon einmal frei. Spiel Spaß und Spannung sind bereits Vorbestellt

Bildergalerie Jugendzeltlager 2007

 

Seite druckennach oben